Praxisorientierte 3-Jährige Ausbildung

Die Islamische Fachschule für soziale Bildung ist eine dreijährige berufsbildende mittlere Schule.

Wir sind eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht.

Die Ausbildung an unserer Schule bietet einen Einblick in die Möglichkeiten der unterschiedlichen Tätigkeiten und Berufsbilder. Sie erleichtert den SchülerInnen die spätere Berufswahl und vermittelt ihnen das dafür notwendige Fachwissen. Die Schule ist somit eine Orientierungshilfe zur Klärung der persönlichen Begabungen und Eignungen der SchülerInnen.

Unsere Ausbildung kann in drei Bereiche eingeteilt werden:

  • Allgemeinbildung
  • Fachspezifisches: Gesundheit und Soziales
  • Religiöse Bildung

Die Ausbildung an unserer Schule ist praxisorientiert und bereitet die SchülerInnen auf das Berufsleben vor. Die SchülerInnen der dritten Schulstufe absolvieren im Rahmen unseres Lehrplanes ein Sozialpraktikum im Ausmaß von 8 Wochenstunden.

Unsere Ausbildungsziele:

  • Basismodul Medizinische Assistenzberufe wie Ordinationsassistenz, OP-Assistenz, Laborassistenz. Röntgenassistenz
  • Vorbereitung auf Kindergartenassistenz
  • Berechtigung zur Berufsreifeprüfung (Matura) und für Aufbaulehrgänge
  • Vorbereitung auf die Lehranstalt für heilpädagogische Berufe (ab 18 Jahren)